Offene Stellen ambulante Pflege

Ambulant betreute Senioren Wohngemeinschaft in Lorch

AWO-Rems-Murr_Sozialstation_Ambulante Pflege_Pflege zu Hause_Senioren-WG-Lorch

Werden Sie Teil unseres familiären Teams in Lorch

Die Arbeit in unserer Senioren-Wohngemeinschaft unterscheidet sich deutlich vom Arbeiten im Pflegeheim, denn Sie arbeiten bei uns in einer Großfamilie und der gemeinsame Alltag steht im Vordergrund. Mit allem, was in einer Wohngemeinschaft an Aufgaben anfällt. Die BewohnerInnen der Senioren-Wohngemeinschaft leben sehr selbstbestimmt und nehmen von uns – je nach persönliche Bedarf – individuelle Betreuungsleistungen in Anspruch. Das Eingehen auf deren individuelle Wünsche und Bedürfnisse sollte Ihnen Spaß machen.

Wir kümmern uns um die Grund- und Behandlungspflege, übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten, kochen täglich frisch für die Bewohner, pflegen den Gemeinschaftsgarten und verbringen viel Zeit im Alltag miteinander. Wir sind Teil der Gemeinschaft, unterstützen unsere Bewohner bei ihren individuellen Wünschen und beziehen sie in den Alltag mit ein.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Senioren-Wohngemeinschaft.

Die Arbeit in unserer Senioren-WG eignet sich auch gut für Wiedereinsteiger in die Pflege. Wir freuen uns über Bewerber mit Lebenserfahrung, die nach vielen Jahren Berufserfahrung etwas Neues machen wollen und sind genauso offen für Interessierte, die neu im Berufsleben stehen. Oder Sie suchen nach der Elternzeit einen Wiedereinstieg in die Pflege? Auch dann sind Sie uns herzlich willkommen.

Werden Sie Teil unseres Teams – wir suchen:

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Organisation der Wohngemeinschaft in Abwesenheit/Vertretung der Leitung
  • Mitarbeit in allen Bereichen, die der WG-Alltag mit sich bringt
  • Administrative Aufgaben (Dienstplan, Erstaufnahme, Kostenvoranschläge, Leistungsabrechnung) in Abwesenheit/Vertretung der Leitung
  • Koordination zwischen Bewohnern und an der Pflege beteiligten Personen
  • Ansprechpartner für Bewohner, deren Angehörige und den Mitarbeitenden

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Abgeschlossene pflegerische Ausbildung (Pflegefachfrau/-mann, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbares)
  • Idealerweise eine abgeschlossene Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 Abs. 3 SGB XI
  • Idealerweise eine mehrjährige Berufserfahrung im ambulanten Bereich wünschenswert und den sicheren Umgang mit den Leistungsinhalten des SGB 5 & SGB 11
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Sorgfältige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS-Office
  • Führerschein Klasse B

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von pflegerischen und behandlungspflegerischen Aufgaben
  • Erstellung der systematischen Informationssammlung (SIS) und des Maßnahmenplanes der Bewohner und Bewohnerinnen
  • Führen der Dokumentationen zum Pflegealltag
  • Kommunikation mit Bewohnern und Bewohnerinnen, Angehörigen, Ärzten und anderen Mitgliedern des Pflegeteams, um Informationen auszutauschen
  • Beratung und Unterstützung in Bezug auf Gesundheitsfragen, Pflegemaßnahmen oder die Bewältigung von Krankheiten für Bewohner und Bewohnerinnen und Angehörigen
  • Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Pflegefachman/-frau
  • Zuverlässigkeit & Einfühlungsvermögen
  • gute Deutschkenntnisse
  • sorgfältige, strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang und Kommunikation mit Menschen
  • Lust auf die Pflege
  • wünschenswert wäre die Qualifikation zur Praxisanleiter/in bzw. die Bereitschaft für eine Weiterbildung

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie kümmern sich um die Grund- und Behandlungspflege, übernehmen hauswirtschaftliche Tätigkeiten, kochen täglich frisch für die Bewohner und Bewohnerinnen, pflegen den Gemeinschaftsgarten und verbringen viel Zeit im Alltag miteinander. Sie sind Teil der Gemeinschaft, unterstützen die Bewohner und Bewohnerinnen bei ihren individuellen Wünschen und beziehen sie in den Alltag mit ein.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

Eine Berufsqualifikation ist nicht notwendig!

  • Führerschein Klasse B
  • Eigenverantwortlichkeit & strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit & Einfühlungsvermögen
  • gute Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Lust auf Pflege, Hauswirtschaft und Betreuung in der WG

Was wir bieten

Erfahren Sie mehr über die AWO Rems-Murr als Arbeitgeber und warum es sich lohnt, über einen Einstieg bei uns nachzudenken.

Wie wir für einen guten Start sorgen

Für einen einfachen Start in das Arbeitsleben unserer betreuten Wohngemeinschaft erhalten alle neuen Mitarbeitenden einen Einarbeitungs-Plan und einen erfahrenen Mentor als Pate an die Seite. Beides soll beim Ankommen in der neuen Einrichtung und im Team unterstützen.

Gemeinsam entwickeln wir uns weiter

Regelmäßige Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche sind wichtiger Teil unserer Feedback-Kultur. Wir tauschen uns aus, setzen Zielvereinbarungen fest und Entwicklungsmöglichkeiten. In einer jährlich stattfindenden, anonymen Mitarbeiterbefragung kann die persönliche Bewertung der Arbeitssituation geteilt werden.

Haben Sie Lust uns kennenzulernen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Bitte kontaktieren Sie uns unter +49 7191 724 61 oder senden per E-Mail Ihre Online-Bewer­bung als PDF mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen an jobs@awo-rems-murr.de.

Hinweise: Wir öffnen Anhänge in Online-Bewerbungen grundsätzlich nur, wenn in der E-Mail ein kurzes Anschreiben mit Namen und Betreff steht. Falls Sie keine Möglichkeit der Online-Bewerbung haben, können Sie uns auch eine Papierbewerbung zusenden. Es erfolgt jedoch keine Rücksendung. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.